Glanzvolles Weihnachtsturnier 2022

Bereits zum 33. Mal wurde heuer unser traditionelles Weihnachtsturnier ausgetragen, bei dem zum einzigen Mal im Jahr sich alle Spielerinnen und Spieler des Vereines zu internen Begegnungen treffen. Traditionell ist auch die Durchführung des Turnieres. Aufgeteilt in vier Gruppen, kann jeder, vom Anfänger bis zum Spitzenspieler, Punkte für sein Team erkämpfen. 35 Spieler/Innen, darunter leider nur 5 Erwachsene, zeigten vollen Einsatz, um die maximale Punktezahl von 21 zu erreichen. Zusätzlich konnten zahlreiche Eltern und Angehörige der Aktiven begrüßt werden, sodass in der HTL Halle zeitweise über 100 Personen anwesend waren. Diese sahen dann einen Querschnitt durch alle Leistungsniveaus des Badmintonsportes. Sieger wurde das Team von Patrik Ehringer vor Team Christina Dander, Team Stefan Selles und Team Andi Koisegg. Die wohl herausragendste Leistung zeigte Christina Dander, die alle drei Begegnungen gewann – und das nur 5 Monate nach der Geburt ihrer bereits 5. Tochter. Ausgezeichnet wurde Musab Aslan, der alle seine Begegnungen mit den wenigsten Gegenpunkten gewann und Lucie Vinkovic als jüngste Teilnehmerin.

( Bericht & Foto Graf Karl )